„Alles zu seiner Zeit“ lautet ein Leitspruch - den mir meine Oma mitgegeben hat und der mich nun schon sehr viele Jahre begleitet und nach fast 27 Jahren Führungstätigkeit beim größten, renommierten Personaldienstleister Deutschlands dazu bewogen hat, in 2012 dort auszusteigen und auf eigenes Risiko etwas Neues zu beginnen!

So habe ich meinen Managerposten „an den Nagel gehängt“ um mich ganz dem Yoga zu widmen.

Eine eigene Yogaschule war mein Traum!
Bereits seit fast 20 Jahren praktiziere ich selbst Yoga in verschiedenen Richtungen und war
von Anfang an fasziniert von dessen Wirkung.

Somit schließt sich der Kreis - denn schon als kleines Mädchen war meine grosse Leidenschaft das Kunst- und Leistungsturnen und später auch das klassiche Ballett, welches ich viele Jahre mit grosser Freude, Hingabe, Disziplin und Herzblut ausübte, leider aber wegen meiner Berufstätigkeit aus Zeitgründen aufgeben musste.

Sehr viel später habe ich dann -  nach vielen Experimenten in der Fitnessbranche - zu Yoga gefunden und war von Anfang an davon begeistert...

Gerade in meinem damaligen, stressigen und oft aufreibenden Beruf mit Schwerpunkt Vertrieb und Personal hat mir Yoga sehr oft geholfen, insbesondere komplizierte und teilweise auch heikle, berufliche Situationen zu meistern.

Gelassenheit, Standfestigkeit und
Zielorientierung, sowie fit und gesund zu bleiben und dem Burnout zu entgehen, waren in dieser Zeit meine Hauptziele.

Aber auch später in schwierigen, persönlichen Situationen konnte ich mich auf "mein Yoga" immer verlassen.

Bevor ich jedoch die Yogaschule eröffnen konnte, war es mir sehr wichtig soviel wie möglich
über Yoga zu lernen und eine fundierte Ausbildung zur Yogalehrerin zu absolvieren. Diese (Ausbildung zum Yogalehrer nach AYA)
habe ich zwischenzeitlich sehr erfolgreich abgeschlossen und unterrichtete danach zunächst
Privatschüler/innen, sowie regelmäßig auch an der  VHS-Mainz, im Haupthaus und im
Bürgerhaus Hechtsheim. Aktuell zählen auch HECHTSHEIMER LANDFRAUEN zu meinen Schüler/innen.
Am 01.07.2013 wurde mein Traum Wirklichkeit und ich eröffnete mit ASana YOGA MAINZ meine Yogaschule in schönen Räumlichkeiten und angenehmer Atmosphäre.

Eine kleine Wohlfühl-Oase...

Ich biete Yoga für ALLE an und wünsche mir, dass möglichst viele Menschen zu dieser wunderbaren Möglichkeit der Gesunderhaltung finden.

Namasté 

Andrea Schreiber

Während Covid 19 findet der Unterricht im Bürgerhaus Hechtsheim statt!

Kontakt

Andrea Schreiber - ASana-Yoga-Mainz Bgm.-H.-Dreibus-Str. 36A
55129 Mainz
Telefon: 06131 /91 47 11
Fax: 06131 /91 47 12
asana-yoga-mainz@web.de