Dagmar HermanN    

Das sagt Damgar über sich:

„Tue deinem Körper Gutes, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.“ (Teresa von Avila)

Seit über 10 Jahren rollt Dagmar nun schon regelmäßig ihre Yogamatte aus und genießt das unver­gleich­lich gute Gefühl, wenn Atem und Bewegung sich miteinan­der verbinden.  Es ist ihr eine Herzens­ange­legenheit, die wohltuende verbindende Wirkung des Yoga auf Körper und Geist weiterzu­ver­mitteln, zumal er Körper und Geist gleichermaßen fordert und entspannt.

Dagmar absolvierte 2013 ihre Yogalehrer-Ausbildung (200h AYA, Unit Yoga) und unterrichtet seitdem Hatha und Vinyasa Yoga. In regelmäßigen Fort- und Weiter­bildungen erweitert sie ihre Kenntnisse und Erkenntnisse zum Yoga und gibt diese mit Freude an ihre Kursteil­nehmerInnen weiter.

Präzise Anweisungen und achtsame Körperausrichtung prägen ihren Unterrichtsstil.

Sie sieht ein wesentliches Ziel des Yoga darin, dem eigenen Körper (wieder) zuhören zu lernen - die Asanas sind für sie in gesunder und anatomisch-sinnvoller Ausrichtung ein Weg dorthin.

 „Es ist nicht relevant, wie beweglich man ist oder ob man schwierige Yoga-Posen meistern kann. Die Körperhaltungen sind das, was man äußerlich sieht, sie allein sind jedoch nicht zentral. Weit wichtiger ist, was sich währenddessen unter der Oberfläche tut – dein Atem, dein Geist sowie deine Neugierde und dein Mut, dich selbst besser kennen­zu­lernen, Neues zu probieren, deine individuellen Grenzen auszuloten und respektvoll akzeptieren zu lernen.“

Bei ASana Yoga Mainz unterrichtet Dagmar seit 2017 die stille Praxis des Yin Yoga sowie aktuell auch Yoga für Schwangere. Zudem unterstützt sie Andrea seit 2015 als Kursvertretung in Hatha- und Vinyasa-Stunden.

 

Kontakt

Andrea Schreiber - ASana-Yoga-Mainz Heuerstr. 14A
55129 Mainz
Telefon: 06131 /91 47 11
Fax: 06131 /91 47 12
asana-yoga-mainz@web.de